Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Datenschutz in der Jesus Live Gemeinde

Mit der Unterschrift unter ein Formular der Jesus Live Gemeinde, welches auf diese Seite verweist, willigen sie in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und personenbezogenen Daten besonderer Kategorien durch die Jesus Live Gemeinde wie im Folgenden beschrieben ein:

Verantwortliche Stelle

Jesus Live Gemeinde KdöR
Albert-Ruckdeschel-Straße 14
95326 Kulmbach

vertreten durch:

Alexander Weschta
Hinterstöcken 10
96317 Kronach

Telefon: 09562-7220
E-Mail: info@jesus-live-gemeinde.de

Datenschutzbeauftragter

Für alle Fragen rund um den Datenschutz in der Jesus Live Gemeinde steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:

Roland Arends
Amselweg 21
95326 Kulmbach

Telefon: 09221-4078900
Telefax: 09211-4078699
E-Mail: datenschutz@jesus-live-gemeinde.de

Geltendes Recht

Das Kirchenprivileg der Verfassung (§140 GG) und die Europäische Datenschutzgrundverordnung (§91 DSGVO) räumen den Kirchen und religiösen Gemeinschaften eine Sonderstellung in der Gesetzgebung ein, die es dem Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR ermöglicht hat, eine eigene Datenschutzordnung zu erlassen, die für alle Gemeinden und Werke des BFP gilt. Diese wurde im September 2015 von der Bundeskonferenz verabschiedet und in der Vergangenheit mehrfach überarbeitet, um Sie in Einklang mit der DSGVO zu bringen. Hier die aktuelle Fassung der Datenschutzordnung des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP-DSO).

Aufsichtsführende Stelle

Für alle Angelegenheiten im Rahmen der Datenschutzordnung des Bundes Freikirchlicher Pfingsgemeinden KdöR (BFP-DSO) (siehe oben) ist der Datenschutzbeauftragte des Bundes selbst Aufsichtsführende Stelle - nicht die entsprechende Landesbehörde.

– Datenschutzbeauftragter des Bundes –
Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR
Industriestraße 6–8
64390 Erzhausen

E-Mail: datenschutz@bfp.de
Internet: www.bfp.de

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Jesus Live Gemeinde Kulmbach verarbeitet personenbezogene Daten und personenbezogene Daten besonderer Kategorien ausschließlich im Rahmen des gemeindlichen Zusammenlebens und in Anlehnung an die Datenschutzordnung des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP-DSO) (siehe oben).

Die Verarbeitung bezieht sich dabei auf folgende Tätigkeiten:

Erklärung zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen

Bei Gottesdiensten und Veranstaltungen der Jesus Live Gemeinde fertigen wir Foto- und Videoaufnahmen an, um diese später auf unseren Webseiten (www.jesus-live-gemeinde.de/www.royal-rangers-kulmbach.de) zu veröffentlichen. Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und geben die Fotoaufnahmen nicht zur Verwertung durch Dritte weiter.

Die Zwecke der Aufnahmen sind: Wir wollen uns als Kirche präsentieren und Menschen, die nicht oder noch nicht in unseren Gottesdiensten oder bei unseren Veranstaltungen waren, einen beispielhaften Einblick in unser Gemeindeleben geben.

Dabei achten wir auf das schutzwürdige Interesse eines jeden Teilnehmers unserer Gottesdienste und Veranstaltungen, dass er oder sie durch eine Veröffentlichung keinen Nachteil erfährt. Dies geschieht vor allem durch Aufnahme von größeren Personengruppen.

Gemäß §13 der BFP-Datenschutzordnung weisen wir auf das Recht auf Widerspruch hin, der aus Gründen, die sich aus einer besonderen Situation ergeben kann, möglich ist. Bitte schreiben Sie dafür am Besten an datenschutz@jesus-live-gemeinde.de oder an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe oben).

Zur Identifizierung Ihrer Person auf den beanstandeten Fotos nutzen Sie bitte einen Screenshot oder ein Bildschirmfoto der Webseite und umkreisen Sie die beanstandete Stelle im Bild. Zur Identifizierung in Videoaufnahmen nennen Sie uns bitte die entsprechende URL des Videos in dem Sie zu sehen sind, sowie den genauen Zeitpunkt (Stunde:Minute:Sekunde) im Video. So erleichtern Sie uns eine schnelle Reaktion auf Ihre Beanstandung.

Ihre Rechte

Hinweis:

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte stehen Ihnen die folgenden Formulare zur Verfügung:

Wichtig!

Bitte senden Sie das Formular zum Antrag auf Auskunft oder Löschung meiner Daten vollständig ausgefüllt und immer zusammen mit einer Kopie Ihres Ausweises oder Reisepasses an die Jesus Live Gemeinde (siehe oben) oder an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe oben).

Recht auf Wiederruf (gemäß §13 BFP-DSO)

Sie haben das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Recht auf Auskunft (gemäß §10 BFP-DSO)

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Punkt „Verarbeitung personenbezogener Daten“ weiter oben auf dieser Seite.

Recht auf Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung (gemäß §11 BFP-DSO)

Sie haben das Recht die Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. arüber hinaus können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Ist eine Löschung Ihrer Daten nicht möglich, so werden wir statt dessen eine Einschränkung der Verarbeitung vornehmen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß §13 BFP-DSO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit (gemäß §12 BFP-DSO)

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Beschwerderecht (gemäß §14 BFP-DSO)

Sie haben das Recht sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsführenden Stelle (siehe oben) zu beschweren.

start.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/29 22:21 von admin

Seiten-Werkzeuge